©2019 by Olivia Urbanowski.

ÜBER MICH

Ihre globale Dolmetscherin

Zu oft habe ich gesehen, wie Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen und sich nicht verstehen. Von IT-Fachsprache über Marketing-Begriffen bis hin zu Management-Ausdrücke hat jedes Team einen eigenen Jargon - und dazu kommt noch die multikulturelle Landschaft der Globalisierung.

Als mehrsprachige Ingenieurin, die in der IT, im Vertrieb und im Marketing tätig war und ihr eigenes E-Commerce-Unternehmen gegründet hat, bin ich das Chamäleon, das Sie benötigen, um Sie bei Ihren Projekten zu unterstützen.

BERUFLICHE LAUFBAHN & AUSBILDUNG

Ich bin diplomierte Ingenieurin und habe zu Beginn meiner Karriere als Unternehmensberaterin im Bereich Management Consulting an vielen Tranformationsprojekten gearbeitet. In diesem Umfeld wurde ich von effektiven und strukturierten Arbeitsmethoden geprägt und habe eine schnelle Auffassungsgabe und Anpassungsfähigkeit entwickelt.
Anschließend habe ich einen Onlineshop gegründet, wodurch ich ein gründliches Verständnis der Herausforderungen der Unternehmensführung aufgebaut habe, von der Partnersuche für die Produktion und für Webseite über das Marketing bis hin zum Vertrieb.

Im Anschluss war ich an der internationalen Weiterentwicklung eines Software-Dienstleisters beteiligt, und habe umfassende Kenntnis der Unterschiede zwischen den europäischen Ländern im Bereich Digitalisierungsprojekte erworben.

Ich lerne schnell aus Erfahrung, aber auch aus selbstständiger Weiterbildung und Online-Schulungen.

Durch meine Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Ländern verfüge ich über ein gutes Feingefühl für kulturelle Unterschiede - Hierbei kommt mit zugute, dass ich fließend Englisch, Französisch, Polnisch und Spanisch spreche.

 

2019

FREIBERUFLICHE BERATERIN

EUROPAWEIT

Ich biete Ihnen meine Expertise für Ihre Projekte im Bereich:

  • Digitale Transformation

  • Online-Präsenz

  • IT & B2B Marketing

  • Change Management & Interne Kommunikation

  • Internationales Business Development

  • Mehrsprachige Kommunikation

2018

BUSINESS RELATIONSHIP MANAGER SUPPLY CHAIN

TRIUMPH INTERNATIONAL - MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Meine Rolle war die Schnittstelle zwischen den operativen Supply-Chain-Teams und der IT-Abteilung für die IT-Änderungsauftrage und die IT-Projekte.

Aufgaben:

  • Überwachung der Projektportfolios

  • Unterstützung bei der Definition der Geschäftsanforderungen und Weitergabe an die IT

  • Projekt-Follow-up und Monitoring der Kundenzufriedenheit

Die Hauptherausforderung war die diplomatische Abwicklung von Anfragen bezüglich Anforderungen, Budget und verfügbaren Ressourcen.

2016 bis 2017

MARKETING & SALES MANAGER

TRADEPLACE B.V. - AMSTERDAM, NIEDERLANDE

Tätigkeit in Vertrieb und Marketing. Die interne Unternehmenssprache war Englisch; die Sprachen im Kundenkontakt waren Deutsch, Französisch, Spanisch und Polnisch.

Marketing:

  • Entwicklung einer neuen Marketingstrategie

  • Marketingleitung und Führung einer Agentur

  • Marketingmaterial: Konzeption und Umsetzung – Newsletter, LinkedIn Kampagnen, Videos

  • Konzeption der neuen Website und Vorbereitung der Inhalte

  • Markteinführung eines neuen Produkts (WebApp)

Vertriebsaufgaben:

  • Definition der Vertriebsstrategie

  • Analyse und Priorisierung des Marktes

  • KPI-Monitoring

  • Bedarfsanalyse bei bestehenden Kunden, Kundenkontakt

  • Kundenakquise (E-Mail, Telefon, LinkedIn, Xing, auf Messen usw.)

Die Hauptherausforderungen resultierten aus dem Set-up der Firma: ein Joint Venture von Konzernen mit unterschiedlichen Zielen, die dazu nicht die Hauptnutzer der Dienstleistungen waren.

2013 bis 2015

GRÜNDERIN & GESCHÄFTSFÜHRERIN DES ONLINESHOPS JASAMA

BODINOWSKI INC. - PARIS, FRANKREICH & WARSCHAU, POLEN

Jasama war ein Onlineshop für maßgefertigte Kleidung für Frauen.

Konzeption des Projektes:

  • Konzept- und Projektdefinition, Marktforschung und Marktanalyse

  • Markendesign und Markenpolitik

  • Sourcing von Stofflieferanten, Vertragsdefinition und Lieferantenmanagement

  • Design des Onlineshops: Inhalt und Software; Management der Software-Entwicklung

  • Design der Modekollektion in Kooperation mit dem Schneider

  • Logistik

  • Unternehmensgründung

Startphase & Führung:

  • Definition der Marketing- und Vertriebsstrategie

  • Online Werbung: Konzeption, Design und Umsetzung

  • Organisation von Verkaufsausstellungen

  • Community Management: Facebook, Wordpress Blog

  • Management von Media Relations, Blogs

  • Unternehmensführung

Die Hauptherausforderung war das fehlende Netzwerk in der Mode.

2010 bis 2013

UNTERNEHMENSBERATERIN IM BEREICH MANAGEMENT UND ORGANISATION

KURT SALMON - PARIS, FRANKREICH

Der Fokus der meisten Projekte lag auf der Unterstützung großer Unternehmen bei strategischen Projekten in den Bereichen Supply Chain Management, Produktentwicklung und Product Lifecycle Management, Change Management und Kommunikation, vor allem bei der Einführung neuer Arbeitsmethoden.

Die Aufgaben umfassten insbesondere:

  • Ist-Analyse und Schaffung eines Business-Plans für die Überarbeitung von Organisation / Prozessen / IT

  • Business-Case-Entwicklung 

  • Unterstützung bei der Neuausrichtung der IT 

  • Unterstützung bei der Neugestaltung von Prozessen

  • Unterstützung bei der Projektkommunikation

Bei den meisten Projekten bestand die Herausforderung im Change Management: Menschen zu involvieren und zu überzeugen.

Optimierung der Beschaffungsprozesse, Getränkekonzern - Cognac

  • Organisation / Prozesse / IT Ist-Analyse und Erstellung des Zielkonzepts

  • Erstellung von SAP-Spezifikationen sowie Planung und Unterstützung der Testdurchführung

 

Digitalisierung von Datenmanagement, Wasseraufbereitungsunternehmen - Paris

  • Scoping des Projekts

Optimierung  der Bedarfsplanung, Getränkekonzern - Paris

  • Organisation / Prozesse / IT Ist-Analyse und Erstellung des Zielkonzepts

 

Definition und Einführung von KPIs, Logistikunternehmen - Paris

  • Ist-Analyse und Erstellung des Zielkonzepts

 

Supply-Chain-Optimierung, Zuckerhersteller - Reims

  • SAP Customizing & Unterstützung der Testdurchführung

  • Entwurf von Schulungsmaterial

Bewertung der Ist-Prozesse, Empfehlung und Unterstützung bei der Einführung eines PLM-Systems, Automobilhersteller - Paris

  • Prozesse & IT Ist-Analyse, Erstellung des Zielkonzepts, Business Case & Roadmap

  • PLM Prozessanalyse und Zieldefinition

  • Kommunikationspläne & Material

 

Analyse und Bewertung des Logistikprozesses, Globales Reinigungsunternehmen - Paris

  • Untersuchung der Logistikprozesse

  • Einführung der S&OP-Methode

Carve-out des Mutterunternehmens, Tier-1-Lieferant Luftfahrt-Branche - Toulouse

  • Definition des Zielbildes für die IT und Roadmap

 

Zentralisierung der Finanzabteilung, Tier-1-Lieferant Automobil-Branche - Paris

  • Business Case

2009

PRAKTIKANTIN IM BEREICH EINKAUF

L'ORÉAL S.A. - PARIS, FRANKREICH

  • Analyse und Optimierung der Transportprozesse

  • Suche nach einem neuen Zulieferer für Haarpflegeprodukte

2006 bis 2009

STUDENTIN

ÉCOLE CENTRALE LYON - LYON, FRANKREICH

Diplôme d'Ingénieur

Diese Ingenieurschule bildet innerhalb von drei Jahren generalistische Ingenieure auf hohem Niveau aus.

Hauptfach: Bauingenieurwesen - Nebenfach: Supply Chain Management

KENNTNISSE

SPRACHKENNTNISSE

Englisch - Verhandlungssicher
Französisch - Verhandlungssicher
Polnisch - Verhandlungssicher
Spanisch - Verhandlungssicher (DELE C1)

BRANCHENKENNTNISSE

E-Commerce
Konsumenten-Elektronik
Bekleidung
Haushaltsgeräte
Wein- & Alkohol-Wirtschaft, Luxusgüter

IT-KENNTNISSE

MS Office
Google Ads

Google Analytics
Sharepoint
LinkedIn Ads

SOZIALE KOMPETENZEN

Kommunikation & positive Einstellung
Zielorientierung
Eigenverantwortliches Arbeiten

Problemlösungskompetenz
Anpassungsfähigkeit & Zuverlässigkeit 

FACHLICHE FÄHIGKEITEN

Marketing, Werbung und Kommunikation
Change Management
Projekt-Management
Vertrieb
Unternehmensführung

HOBBYS

Reisen
Politik der Europäischen Union
Outdoor-Sportarten (Ski, Kitesurfen, Triathlon)
Fitnesstrainerin bei Thomas Sport Center, München